Blaser Jagdwaffen Haaga GmbH Hanken Entrup WABE-HAUS

News

Winterpause? Von wegen!

Frei nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm!“ wird auf den Ständen in Niedersachsen und Westfalen schon ordentlich trainiert. Dabei wird jeder Tag mit ein bisschen Sonnenschein und freundlicherem Wetter sofort genutzt. Besonders motiviert sind unsere Jüngsten, die in der vergangenen bzw. dieser Saison ihre ersten Schüsse machen dürfen. Ob in Hannover, Waakhausen, Schale oder Wilhelmshaven, überall scheint erst gar kein Winterschlaf stattzufinden. Auf die Frage „Ist euch kalt oder wollt ihr noch eine Runde trainieren?“ erntet man oft nur Unverständnis von den Jüngsten und die Antwort „Wir können noch!“.

Traptraining der Mädchen vom Oldenburger Münsterland Traptraining der Mädchen vom Oldenburger Münsterland

Auch die Meldungen aus den Vereinen sind beeindruckend: Ob es der Nordcup in Döllinghausen ist oder die vielen Turniere auf den Ständen im NWAW-Gebiet – die Anmeldelisten für die geplanten Turniere 2016 sind ruckzuck voll. Besonders hervorzuheben ist dabei das gut verteilte Teilnehmerfeld von Junioren, Schützenklasse, Alters- und Seniorenklasse! Nicht selten bilden die Juniorinnen und Junioren über 1/3 des gesamten Teilnehmerfeldes – ein tolles Zeichen für unseren Sport der eine gute Zukunft erwarten lässt!

Tino Wenzel mit Junioren in Schale Tino Wenzel mit Junioren in Schale

Neben den Trainings in den Vereinen bieten die Trainer der NWAW für das Frühjahr feste Trainingszeiten und Lehrgänge für Skeet und Trap an (hier unter der Rubrik „Termine“).

Die Saison 2016 ist eröffnet!